Gesamt: 200505
Heute: 27 (41)
Woche: 27 (341)
Monat: 1500 (2481)





Oktober 2017
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

Login-Name:
Passwort:
Registrieren
Loginprobleme

Rekordfänge


Neuer Weltrekord-Heilbutt

Fangmeldungen | 09.08.2010
Einen riesigen Heilbutt von sagenhaften 438 Pfund landete Günther Hensel aus Magdeburg vor Island. Wahrscheinlich ist das der schwerste Heilbutt, der jemals mit der Angel gefangen wurde und damit neuer Weltrekord.
2,48 Meter und 438 Pfund — das sind die nüchternen Fangdaten des Mega-Heilbutts, den Günther Hensel aus Magdeburg vor Island landen konnte. Doch für den 70-jährigen Kunden des Angelreiseveranstalters Kingfisher ist der Riesenfisch sein Fang des Lebens.
Vom Hafen Bolungarvik ging's am 5. August hinaus aufs Meer, wo Hensel mit einem Gummifisch am 300 Gramm schweren Giant Jighead von Balzer fischte. Sein Gerät war mit einer Penn Prion Inliner-Rute von 30 lb. und einer WFT-Rolle 996LC entsprechend schwer gewählt, um auch großen Fischen Paroli bieten zu können.
Nach dem Biss am frühen Abend musste Hensel aber 135 Minuten bangen, ob er den Fisch landen würde. Doch zuletzt konnte die Besatzung des Bootes den Riesen mit mehreren Anglern an Bord hieven und damit dingfest machen. Auf eine Harpune wurde verzichtet, wie uns Angler, die bei dem Fang dabei waren, im Nachhinein berichteten. Im Hafen wurde der Riesenfisch erst einmal kräftig gefeiert.
Laut Herbert Löchel, Geschäftsführer von Kingfisher Reisen, ist dieser Fisch der größte Heilbutt, der jemals mit einer Angel gefangen wurde. Deshalb soll der Fisch bei der IGFA (International Game Fish Association), der offiziellen Meldestelle für Rekorde, als neuer Heilbutt-Weltrekord registriert werden.
Quelle: blinker

Zurück Zurück

© 2017, ASV Kellmetschweiher e.V.
powered by admidio.org