Gesamt: 195540
Heute: 41 (72)
Woche: 415 (649)
Monat: 1565 (2138)





August 2017
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123

Login-Name:
Passwort:
Registrieren
Loginprobleme

Rekordfänge


Heilbutt vom Hammergott

Fangmeldungen | 28.06.2007
Andre Rossat aus Kiel hat den größten Heilbutt Islands gefangen: 348 Pfund! Ein Biss, als hätte der Donnergott Thor seinen Hammer geschwungen, dann ein zweistündiger knallharter Drill: So wurde Mitte Mai vor Sudureyri ein Heilbutt von 348 Pfund und 2,37 Meter Länge gefangen. nur etwa 35 Metern Wassertiefe bekam der Guide von „Torsvåg Havfiske“ auf einen Giant-Jighead, bestückt mit einem schwarz-silbernen 23er Gummifisch, einen urgewaltigen Biss. Erst nach drei Stunden Drillzeit konnte der türblattgroße Fisch seitwärts am Boots vertäut werden. Der größte, jemals mit der Angel gefangene Atlantische Heilbutt mit einer Länge von 242 Zentimetern!
Der Kieler Andre Rossat vom Team Daiwa-Cormoran kann nun den größten je von einem Angler in isländischen Gewässern gefangenen Heilbutt für sich verbuchen, und den zweitgrößten aus dem Atlantik. Während des Island-Festivals von Daiwa-Cormoran und „Angelreisen Hamburg“ wurden weitere „Tischplatten“ von 88, 144 und 176 Pfund gelandet. Die Riesen stehen in rund 40 Meter tiefem Wasser rund fünf Meter über dem Grund, als Köder werden zweipfündige Köhler oder „Giant Jigheads“ verwendet.
Quelle: blinker

Zurück Zurück

© 2017, ASV Kellmetschweiher e.V.
powered by admidio.org